Immer das Richtige - für Oben und Unten

Team

Sie führen das Geschäft noch nicht sehr lange, doch sie sind in ihrem Fach schon "Alte Hasen". Und der Raumausstatter kann auch auf Traditionen zurückblicken, den gibt es seit 1978, da war das aber noch eine Autosattlerei.
Diese stattete Fahrzeuge mit Himmeln, Sitzbezüge und allen anderen Teilen des Innenlebens aus. Durch die gesellschaftliche Umgestaltung wurde nach neuen Konzepten gesucht und so wurde aus der Sattlerei ein Raumausstatter.
Als ihr damaliger Chef Herr Hennig in Rente ging, wurde nach neuen Aspekten gesucht. Eine Maßnahme war, das die vorhandenen Räumlichkeiten übernommen werden konnten und um eine Nähwerkstatt erweitert wurde.
Damit waren gute Vorraussetzungen für einen Neuanfang gegeben, 2008 wurde der Raumausstatter Hennig neu eröffnet.
Diana Demmers Bereich sind Gardinen, Polster und Dekorationen, Uwe Langnickel ist zuständig für den Bereich Fußböden, Sonnenschutz und Rollläden.
Unsere Angebote sind breit gefächert, wir k&ounnen auf die verschiedensten Geschmäcker eingehen, bedienen unterschiedliche Peisklassen und bieten auch Reparaturen bei schon vorhandenen Einrichtungen, wie Rollläden oder Jalousien an.
Die fachgerechte Beratung, auch vor Ort ist wichtig damit der Fußboden genau so gut aussieht wie die Gardine am Fenster oder das Kissen auf dem Sofa.